DE

Teilnahmebedingungen

Letzte Aktualisierung: 12.10.2016
  1. Einführung

    1. Umfang dieser Geschäftsbedingungen. Dies sind die Geschäftsbedingungen, unter denen wir Ihnen unsere Dienste bereitstellen. Zusammen mit den Spielregeln, der Anti-Spam-Richtlinie, der Nutzungsrichtlinie und der Datenschutzrichtlinie bilden sie die Teilnahmebedingungen.
    2. Warum Sie diese Bedingungen lesen müssen. Bitte lesen Sie diese Teilnahmebedingungen genau durch, bevor Sie unsere Dienste oder irgendeinen Bereich der Website nutzen oder ein Spielerkonto eröffnen. In diesen Geschäftsbedingungen steht, wer wir sind, wie wir Ihnen unsere Dienste bereitstellen, wie Sie unsere Dienste nutzen dürfen, wie wir diesen Vertrag ändern oder beenden dürfen, wie wir Ihre Daten nutzen werden, was Sie tun können, wenn ein Problem auftritt, sowie weitere wichtige Informationen. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Geschäftsbedingungen einen Fehler enthalten, so wenden Sie sich zur Klärung bitte an uns.
    3. Wie Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden erklären. Indem Sie irgendeinen Bereich der Website nutzen, ein Spielerkonto bei uns eröffnen oder unsere Dienste nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, die Teilnahmebedingungen als für Sie verbindlich anzuerkennen.
    4. Wie wir diese Bedingungen ändern dürfen. Diese Teilnahmebedingungen werden auf der Website veröffentlicht und können von Zeit zu Zeit geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, ab und zu geringfügige Änderungen an diesen Teilnahmebedingungen vorzunehmen, und Sie akzeptieren, dass Sie dafür verantwortlich sind, regelmäßig die aktuelle Version der Teilnahmebedingungen zu prüfen und sich damit vertraut zu machen. Wesentliche Änderungen werden Ihnen über Ihr Spielerkonto mitgeteilt. Die fortgesetzte Nutzung unserer Dienst durch Sie gilt als Erklärung Ihres Einverständnisses mit wesentlichen Änderungen.
    5. Allgemeine Bestimmungen. In diesen Teilnahmebedingungen schließt der Singular den Plural ein und umgekehrt. Die Überschriften dienen nur zur Gliederung und dürfen keinen Einfluss auf die Auslegung haben. Bei Widersprüchen zwischen diesen Teilnahmebedingungen und irgendwelchen Dokumenten, auf die darin verwiesen wird (einschließlich der Spielregeln), gelten die Teilnahmebedingungen. Bei Übersetzungen dieser Teilnahmebedingungen aus dem Englischen in eine andere Sprache hat bei Unklarheiten oder Widersprüchen zwischen den beiden Versionen die englische Originalfassung Vorrang.
  2. Begriffserklärungen

    1. In diesen Teilnahmebedingungen haben die folgenden Begriffe die hier ausgeführten Bedeutungen:

      „Verwaltungsgebühr"; hat die in Absatz 12.6 erklärte Bedeutung
      „Wette"; bedeutet jede Wette oder ähnliche Abmachung, die Sie in Zusammenhang mit den Ziehungen und/oder den Diensten eingehen
      „Wettdienste"; bedeutet den Wettdienst und die damit in Zusammenhang stehenden Dienstleistungen, die von uns in Bezug auf die Ziehungen bereitgestellt werden, einschließlich von Einzeltipps
      „Bonus"; bedeutet alle Frei- oder Bonusbeträge, die von uns Ihrem Spielerkonto gutgeschrieben werden
      „Vertrag"; hat die in Absatz 3.1 erklärte Bedeutung
      „Annahmeschluss"; bedeutet entweder: (a) eineinhalb Stunden vor Geschäftsschluss für die betreffende Ziehung bei einer Ziehung, auf die sich Ihr Club-Tipp bezieht, oder (b) zwei Stunden vor Geschäftsschluss für die relevante Ziehung bei einem Einzeltipp
      „Eingezahlte Mittel"; hat die in Absatz 8.8 erklärte Bedeutung
      „Ziehungen"; bedeutet die Ziehungen auf die als „EuroMillions";, „Mega Millions";, „Powerball";, „EuroJackpot"; bekannten und die auf unserer Website beschriebenen anderen Lotterien, die von Ihnen im Rahmen unserer Dienste ausgewählt wurden
      „Ziehungsregeln"; bedeutet die Regeln für jede der Ziehungen, die auf unserer Website und unter dem folgenden Link dargelegt sind: https://www.WorldLotteryClub.com.com/en/rules
      „Ziehungsgewinne"; bedeutet den Geldpreis, auf den Sie laut der Seite „Gewinne und Gewinnchancen"; unserer Website und nach den in Absatz 3.2 beschriebenen Abzügen Anspruch haben
      „Gebühr"; bedeutet den Preis, den wir Ihnen für jede von Ihnen abgegebene Wette berechnen, nach Maßgabe der jeweils auf der Website bekannt gemachten Bedingungen
      „Ereignis höherer Gewalt"; hat die in Absatz 17.6 erklärte Bedeutung
      „Spielregeln"; bedeutet die Ziehungsregeln und die Glücksspielregeln
      „Glücksspiel"; oder „Rubellose"; bedeutet Online-Spiele und/oder Online-Spielautomaten und/oder Bingo-Spiele, die auf der Website verfügbar sind
      „Glücksspiel-Plattform"; bedeutet jede Online- und/oder mobile Plattform oder ähnliche Einrichtung, die von uns bereitgestellt wird, um der Öffentlichkeit Zugriff auf die Glücksspieldienste zu geben
      „Glücksspielregeln"; bedeutet die über die Hilfe-Schaltfläche aufrufbaren Regeln für jedes der von uns über die Website im Rahmen der Glücksspieldienste bereitgestellten Spiele
      „Glücksspieldienste"; bedeutet die Bereitstellung von Glückspielen durch uns über die Website
      „Glücksspielgewinne" bedeutet Gewinne von Rubellosen
      „Hilfe-Schaltfläche"; bedeutet den Link zu den Glücksspielregeln, auf den über die Rubellos-Spieleseite zugegriffen wird, die wiederum über die Rubellose-Registerkarte auf der Website aufgerufen wird;
      „Neue Zahlen"; hat die in Absatz 7.3 erklärte Bedeutung
      „Kündigungsfrist"; hat die in Absatz 13.1 erklärte Bedeutung
      „Offene Wetten"; bedeutet jede bei uns eingegangene, aber noch nicht abgerechnete Wette
      „Originalzahlen"; hat die in Absatz 7.3 erklärte Bedeutung
      „Spieler"; oder „Mitglied"; bedeutet einen Benutzer der Website
      „Spielerkonto"; bedeutet das Konto, das Sie bei uns zum Zugriff auf die Dienste haben
      „Zufallsgenerator"; bedeutet den Zufallsgenerator, der die Ergebnisse der Spiele generiert, die im Rahmen der Glücksspieldienste bereitgestellt werden
      „Dienste"; bedeutet die Bereitstellung der Wett- und der Glücksspieldienste durch uns
      „Club-Gewinne"; bedeutet die Gewinne, die gemäß der Tabelle auf der Seite „Gewinne und Gewinnchancen"; der Website berechnet werden
      „wir"; oder „uns"; oder „unser"; bedeutet Annexio Services Limited und Annexio Limited als Gesamtheit
      „Website"; bedeutet www.WorldLotteryClub.com.com und/oder jede andere Website, die wir zur Bereitstellung der Dienste nutzen
      „Gewinne"; bedeutet je nach Kontext entweder Ziehungsgewinne, Club-Gewinne und/oder Glücksspielgewinne.
      „Ihr Gerät"; bedeutet jedes Gerät, das Sie zum Zugriff auf die Dienste und/oder jeden anderen von uns bereitgestellten Dienst benutzen (einschließlich von Wetten auf die Ziehungen) und schließt unter anderem Mobiltelefone, Smartphones, Desktop-Computer, Tablets, Laptop-Computer und Internet-fähige Fernsehgeräte ein
      „Ihre Mittel"; hat die in Absatz 8.8 erklärte Bedeutung
      „Ihr Club-Tipp"; hat die in Absatz 7.3 erklärte Bedeutung
  3. Über uns und die von uns erbrachten Dienste

    1. Wir bieten Wett- und Glücksspieldienste an. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, schließen Sie damit einen Wettvertrag mit uns ab. Schulden aus Online-Glücksspielen sind auf der Insel Man einklagbar. Es ist wichtig, zu beachten, dass wir den Anbietern der Lotterien, auf die Sie wetten, in keiner Weise angegliedert und auch nicht irgendwie mit diesen verbunden sind, und dass wir keine Lose für diese Lotterien in Ihrem Namen kaufen.
    2. Im Zusammenhang mit den Ziehungen bietet www.WorldLotteryClub.com.com einen Wettdienst an, bei dem Sie darauf wetten, die richtigen Zahlen für die Auszahlung von Gewinnen und Jackpots von Lotterien zu tippen, die auf der Website zum jeweiligen Zeitpunkt angeboten werden. Die Ziehungsgewinne werden von den Ergebnissen dieser Lotterien und den Auszahlungsregeln der betreffenden Lotterieanbieter bestimmt. Um die Auszahlungen abzudecken, schließen wir Versicherungen zur Deckung des Risikos ab, dass Sie gewinnen. Wenn Jackpots sehr groß werden, können wir eine Lotterielos-Einkaufsagentur damit beauftragen, Lose für uns zu kaufen. Sie haben keinerlei Rechte an den von uns gekauften Losen.
    3. Im Zusammenhang mit Glücksspieldiensten werden die Ergebnisse vom Zufallszahlengenerator bestimmt.
    4. Unser Firmensitz. Annexio Limited ist auf der Insel Man unter der Firmennummer 124709C eingetragen, ihr eingetragener Sitz ist St George's Chambers, 1 Athol Street, Douglas, Isle of Man, IM1 1LD, British Isles. Annexio Services Limited ist in England und Wales unter der Firmennummer 09520478 eingetragen, ihr eingetragener Sitz ist 4 Prince Albert Road, London, NW1 7SN, United Kingdom. „World Lottery Club"; ist der Handelsname von Annexio Limited und Annexio Services Limited.
    5. Wer uns reguliert. Annexio Limited ist von der Glücksspiel-Regulierungskörperschaft der Insel Man (Isle of Man Gambling Supervision Commission) lizenziert und wird von dieser reguliert. Diese kann per E-Mail unter folgender Adresse kontaktiert werden: [email protected]. Annexio Limited ist auch von der Glücksspiel-Regulierungskörperschaft (Gambling Commission) des Vereinigten Königreichs dazu lizenziert, im Vereinigen Königreich wohnhaften Spielern Wettdienste anzubieten. Die Glücksspiel-Regulierungskörperschaft im Vereinigten Königreich kann per E-Mail kontaktiert werden unter [email protected].
  4. Ihr Status

    1. Zusicherungen durch Sie. Durch Eröffnung eines Spielerkontos und/oder Nutzung der Dienste sichern Sie zu und gewährleisten, dass:
      1. Sie vertragsfähig und somit berechtigt sind, bindende Verträge abzuschließen;
      2. Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Zu diesem Punkt sollten Sie beachten, dass die Teilnahme Minderjähriger an Glücksspielen im Vereinigten Königreich und möglicherweise auch in anderen Ländern eine Gesetzesverletzung darstellt;
      3. Sie nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika wohnhaft sind und sich zum Zeitpunkt der Abgabe einer Wette nicht in einem Land aufhalten, in dem Ihnen die Nutzung unserer Dienste nicht gestattet ist. Sie sind dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass Sie alle an Ihrem Ort geltenden Gesetze einhalten.
      4. Sie nicht mit Glücksspielen oder Wetten Ihren Lebensunterhalt verdienen.
    2. Altersnachweis. Wir behalten uns das Recht vor, Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt um einen Nachweis Ihres Alters zu bitten. Wenn wir feststellen, dass Sie unter 18 Jahre alt sind oder das in dem Land, in dem Sie wohnen, geltende gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele nicht erreicht haben, wird Ihre Wette annulliert. Die von Ihnen eingezahlten Mittel werden zurückgezahlt, und Ihr Konto wird unverzüglich geschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, Sie und/oder Ihre Aktivitäten bei uns den zuständigen Behörden zu melden.
    3. Nachweis von Identität und Wohnort. Wir behalten uns das Recht vor, Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt um einen Identitätsnachweis und andere Dokumente zu bitten, die wir nach vernünftigem Ermessen benötigen, um die für uns geltenden Vorschriften im Zusammenhang mit Geldwäsche zu erfüllen. Wenn wir feststellen, dass Sie die Absätze 4.1.1, 4.1.2 oder 4.1.3 verletzen, wird Ihre Wette annulliert, die von Ihnen eingezahlten Mittel werden zurückgezahlt, und Ihr Konto wird unverzüglich geschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, Sie und/oder Ihre Aktivitäten den zuständigen Behörden zu melden.
  5. Eröffnung eines Spielerkontos

    1. Sie dürfen nur ein Konto haben. Wenn wir feststellen, dass ein Kunde mehr als ein Konto hat, behalten wir uns das Recht vor, die betreffenden Konten zu schließen.
    2. Ihre Verpflichtung, genaue Angaben zu machen. Sie müssen dafür sorgen, dass die Angaben, die Sie bei Eröffnung Ihres Spielerkontos machen (zum Beispiel Adresse am gewöhnlichen Wohnort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) korrekt und immer auf dem neuesten Stand sind. Sie können die Angaben zu Ihrem Konto auf der Website aufrufen und unter Einhaltung unserer Überprüfungsanforderungen von Zeit zu Zeit ändern.
    3. Kontosicherheit. Wenn Sie Ihr Spielerkonto eröffnen, müssen Sie unter anderem eine gültige E-Mail-Adresse angeben und ein Kennwort wählen. Sie sind dafür verantwortlich, diese Daten zu schützen und ihre Vertraulichkeit zu wahren. Alle Wetten, die über Ihr Spielerkonto unter Angabe der korrekten Sicherheitsdaten abgegeben werden, werden für uns als gültig betrachtet, und Sie tragen die Verantwortung dafür. Wenn eine andere Person auf Ihr Konto zugreift, sind Sie allein für alle Handlungen dieser Person verantwortlich, unabhängig davon, ob ihr Zugriff von Ihnen genehmigt wurde, und Sie halten uns hiermit schadlos im Zusammenhang mit allen Kosten, Ansprüchen, Aufwendungen und Schäden, die in Verbindung mit der Nutzung oder dem Zugriff auf Ihr Konto durch eine Drittpartei entstehen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Kennwort verlieren oder vergessen oder wenn Sie glauben, dass diese Daten einer Drittpartei bekannt sind, müssen Sie sofort mit uns Kontakt aufnehmen, damit wir Ihnen neue Sicherheitsdaten zusenden können.
  6. Gebühren und Zahlungen

    1. Wie Sie die Gebühren zahlen. Um an den Ziehungen teilzunehmen, bezahlen Sie uns die Gebühr in frei verfügbaren Mitteln. Die Zahlung der Gebühr muss mit Kredit- oder Debitkarte, digitaler Brieftasche, internationaler Zahlungsanweisung, Bankscheck oder Scheck einer Bank oder Building Society des Vereinigten Königreichs erfolgen. Nach eigenem Ermessen und in Übereinstimmung mit lokal geltenden Bestimmungen können wir zuweilen auch andere Zahlungsarten akzeptieren. Sie können im Voraus Mittel auf Ihr Spielerkonto einzahlen. Mittel, die auf Ihr Spielerkonto eingezahlt wurden, können nur dazu verwendet werden, Wetten auf Ziehungen bei uns abzugeben und/oder an den Glücksspieldiensten teilzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, Gebühren zurückzuerstatten.
    2. Wie viel Sie bei uns ausgeben können. Die Gebühren, die Sie uns innerhalb eines beliebigen Monats zahlen, dürfen höchstens 10.000 GBP betragen. Die maximal zulässigen Gebühren können auf direkte Anforderung beim Kundenserviceteam nach unserem eigenen Ermessen erhöht werden; dies hängt von Ihrer Historie bei uns und von anderen Faktoren ab, die wir allein bestimmen.
    3. Wie Gewinne abgehoben werden. You Sie können nur Gewinne von Ihrem Spielerkonto abheben. Gewinne, die Sie abheben möchten, werden nur auf das Bankkonto, digitale Brieftaschenkonto oder Kredit- oder Debitkartenkonto gezahlt, das zur Zahlung von Gebühren oder zur Voreinzahlung in Ihr Konto verwendet wurde und auf Ihren Namen lautet. Unter keinen Umständen kann die Auszahlung von Gewinnen an eine Drittpartei veranlasst werden.
    4. Wie wir mit Rückbelastungen verfahren. Sie erklären sich hiermit damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit Ihrem Spielerkonto ohne unsere Einwilligung keine Rückbelastungen oder keine anderweitigen Annullierungen von Gebühren vorgenommen werden. Sie sichern zu, dass Sie uns bei Eintritt eines der oben genannten Fälle die betreffenden Beträge zurückerstatten und uns für jegliche Verluste, einschließlich von Aufwendungen, die uns durch die Eintreibung derartiger Beträge entstehen, entschädigen werden. Falls Sie Gebühren per Rückbelastung oder auf andere Weise annullieren, sind alle Gewinne, die mit dieser Wette in Zusammenhang stehen, null und nichtig und werden Ihnen von uns nicht ausgezahlt.
    5. Wie wir mit Bonuszahlungen verfahren. Wenn wir beschließen, einen Bonus anzubieten, werden die für einen solchen Bonus geltenden Bedingungen auf der Website dargelegt und müssen von Ihnen akzeptiert werden, wenn Sie den Bonus in Anspruch nehmen möchten.
  7. Die Ziehungen

    1. Teilnahme an Ziehungen. Sie können durch Wetten per Einzeltipp oder Club-Tipp an Ziehungen teilnehmen.
    2. Abgabe einer Einzeltipp-Wette. Um mit einer Einzeltipp-Wette an einer Ziehung teilzunehmen, wählen Sie Ihre eigenen Zahlen für eine Ziehung entweder selbst oder durch unsere Zufallstipp-Option. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Bestätigung, nachdem Ihre Wette abgegeben wurde. Sie können den Status Ihrer Wette in Ihrem Spielerkonto jederzeit prüfen.
    3. Abgabe eines Club-Tipps. Um mit einem Club-Tipp an einer Ziehung teilzunehmen, wählen Sie den Tippclub, dem Sie beitreten möchten und der der Ziehung Ihrer Wahl entspricht. Details der vordefinierten Zahlengruppe, die Sie aus den zur Auswahl stehenden Zahlen auswählen (die „Originalzahlen";), werden von uns auf der Website in Ihrem Mitgliederbereich bereitgestellt. Die Originalzahlen, die für Ziehungen eingereicht werden, werden als „Ihr Club-Tipp"; bezeichnet. Von Zeit zu Zeit können wir es nach eigenem Ermessen für erforderlich halten, für Ziehungen definierte Zahlengruppen zurückzuziehen. In einem solchen Fall teilen wir Ihnen schriftlich andere fertig definierte Zahlengruppen mit, die die Originalzahlen (oder andere Zahlen, die während Ihrer Nutzung unserer Dienste für die Ziehungen verwendet worden sind) ersetzen könnten und die von uns ab Datum der Mitteilung für jede Ziehung eingereicht werden (die „Neuen Zahlen";). Sie können die Neuen Zahlen mit der entsprechenden Funktion auf der Website ändern, oder Sie können diesen Vertrag gemäß Absatz 13.1 beenden, wenn Sie die Originalzahlen nicht ersetzen möchten. Neue Zahlen, die Ihnen zugewiesen oder von Ihnen ausgewählt wurden, gelten im Sinne dieser Teilnahmebedingungen als Ihre Originalzahlen und stellen fortan Ihren Club-Tipp dar. Die festen Prozentsätze für die Auszahlung für Ziehungen können sich von Zeit zu Zeit ändern, von solchen Änderungen werden Sie jedoch mindestens 28 Tage im Voraus benachrichtigt.
    4. Mehrere Ziehungen. Wenn eine Lotterie am gleichen Datum mehrere Ziehungen durchführt, so gilt Ihre Wette für die Hauptziehung, die am betreffenden Datum stattfindet, sofern wir nichts anderes angegeben haben. Wenn am betreffenden Datum keine Ziehung stattfindet, gilt Ihre Wette für die erste darauf folgende Ziehung der betreffenden Lotterie. Wenn im Zusammenhang mit der betreffenden Lotterie keine Ziehung stattfindet, so gilt Ihre Wette für die entsprechende verschobene Ziehung der betreffenden Lotterie, oder, wenn keine solche verschobene Ziehung stattfindet, für die nächste verfügbare Ziehung im Zusammenhang mit der betreffenden Lotterie.
  8. Rubbellose

    1. Nur zur persönlichen Unterhaltung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Glücksspiel-Plattform nur zu Ihrer persönlichen Unterhaltung und nicht zum Betreiben eines Gewerbes oder zum Verdienen Ihres Lebensunterhalts nutzen werden.
    2. Risiko bei Rubbellosen. Sie bestätigen, dass Sie verstehen, dass Sie als Folge der Teilnahme an Rubbelspielen Geld verlieren können.
    3. Verfügbarkeit von Rubbellosen. Wir behalten uns das Recht vor, Teile der Website, Glücksspiel-Plattform und/oder der Dienste nach eigenem Ermessen und ohne Vorwarnung auszusetzen, zu ändern oder zu entfernen, und wir können für derartige Handlungen nicht haftbar gemacht werden. Wenn wir einen Teil der Website, Glücksspiel-Plattform und/oder Dienste aussetzen, können wir alle offenen Wetten zu einem Wert schließen, den wir (nach vernünftiger Abwägung) zum gegebenen Zeitpunkt als angemessenen Wert festsetzen.
    4. Inhaltsänderung. Wir können den Inhalt der Website und/oder der Dienste oder Elemente der Dienste auf der Website nach eigenem Ermessen jederzeit ändern. Derartige Änderungen wirken sich nicht auf Wetten aus, die Sie vor den betreffenden Änderungen abgeschlossen haben.
    5. Kompatibilität mit Ihren Geräten. Wir geben keine Garantie, dass die Website mit der von Ihnen verwendeten Hardware oder Software kompatibel ist, dies schließt auch Ihr Gerät ein.
    6. Begrenzte Erlaubnis. Wir gewähren Ihnen hiermit ein begrenztes, persönliches, nicht exklusives und nicht übertragbares Recht, die Dienste auf Ihrem Gerät zu nutzen, und zwar ausschließlich zum Zweck der Teilnahme an den Diensten. Dies schließt alle Arten von Spielen ein, die wir von Zeit zu Zeit anbieten, in Übereinstimmung mit diesen Teilnahmebedingungen.
    7. Abgeben einer Wette auf Rubbellose. Um eine Wette im Zusammenhang mit den Glücksspieldiensten abzugeben, müssen Sie aus „echtem Geld"; bestehende Mittel („Eingezahlte Mittel";) nach einer der von uns bestimmten Methoden auf Ihr Spielerkonto einzahlen. Diese Mittel werden nach Empfang der Mittel durch uns auf Ihr Spielkonto eingezahlt. Die Mindesteinlage, die auf Ihr Spielerkonto eingezahlt werden muss, beträgt 5,00 GBP. Der Höchstbetrag der Einzahlungen auf Ihr Spielerkonto beträgt 1.500 GBP pro Einzahlung, der Höchstbetrag der gesamten Einzahlungen auf Ihr Spielerkonto in jedem 24-Stunden-Zeitraum beträgt 2.500 GBP. Die Höchsteinzahlung kann auf direkte Anforderung beim Kundenserviceteam nach unserem eigenen Ermessen erhöht werden; dies hängt von Ihrer bisherigen Historie bei uns, der Einzahlungsmethode und anderen Faktoren ab, die wir allein bestimmen.
    8. Nur frei verfügbare Mittel können gewettet werden. Sie können erst dann eine Wette abgeben, wenn Ihr Spielerkonto frei verfügbare Mittel enthält. Eingezahlte Mittel und Glücksspielgewinne, die Ihnen zustehen (zusammen als „Ihre Mittel"; bezeichnet), werden von uns in Ihrem Namen auf Ihrem Spielerkonto gehalten. Wir sind keine Bank, und auf den Saldo auf Ihrem Spielerkonto, die Gebühren oder Ihre Mittel werden keine Zinsen gezahlt. Erst wenn wir alle Informationen, die wir von Ihnen benötigen, erhalten haben, werden Ihnen zustehende Glücksspielgewinne auf Ihr Spielerkonto gezahlt.
    9. Im Sinne dieser Teilnahmebedingungen bedeutet der Begriff „Glücksspielgewinne“ Gewinne, die Ihnen rechtmäßig zustehen und von Ihnen im Rahmen der Dienste unter Verwendung der Glücksspiel-Plattform gewonnen wurden, und die auf faire Weise und in Übereinstimmung mit diesen Teilnahmebedingungen gewonnen wurden und nicht Gegenstand vertretbarer Einsprüche durch uns sind, abzüglich von Folgendem:
      1. uns zustehenden Wetten und
      2. anderen Einsätzen oder anderen Gebühren, die uns für Ihre Nutzung der Glücksspiel-Plattform und der Glücksspieldienste zustehen, und
      3. Rückbelastungen, die von einer Drittpartei im Zusammenhang mit Ihren Mitteln vorgenommen werden, und
      4. lokalen Steuern, sofern zutreffend.
    10. Was bei Verbindungsstörungen geschieht. Störungen auf Ihrer Seite, wie zum Beispiel Ausfall der Netzwerkverbindung oder Computerprobleme, haben keine Annullierung der Ergebnisse zur Folge. Sie können Ihren Wettverlauf im Berichtsbereich Ihres Spielerkontos prüfen. Dort sehen Sie, wie die einzelnen Wetten entschieden wurden.
    11. Was bei Fehlfunktion unseres Systems oder unserer Hardware geschieht. Jede System- und/oder Hardware-Fehlfunktion, von der wir betroffen sind, führt zur Annullierung der davon betroffenen Glücksspieldienste, und in diesem Fall sind in Zusammenhang damit keinerlei Gewinne zahlbar.
  9. Gewinne

    1. Vorbehaltlich der Bedingungen in diesem Absatz 11 nehmen wir Gutschriften auf Ihr Spielerkonto wie folgt vor:
      1. Wie wir kleine Gewinne auszahlen. Gewinne bis zu einer Höhe von 50.000 GBP werden aus unseren eigenen Mitteln Ihrem Spielerkonto gutgeschrieben.
      2. Wie wir große Gewinne auszahlen. Gewinne über 50.000 GBP werden von uns gezahlt, indem wir bei unserem Versicherer eine entsprechende Versicherungsleistung beantragen oder, wenn wir Lotterielose gekauft haben, den Gewinn vom jeweiligen Lotterieanbieter einfordern. Während wir bemüht sind, den Betrag so schnell wir möglich Ihrem Spielerkonto zuzuschreiben, kann die Zahlung sehr hoher Gewinne bis zu 40 Tage dauern, während der Versicherungsanspruch bearbeitet wird.
    2. Abzüge von Gewinnsummen. Gewinne werden nach den Auszahlungsregeln des jeweiligen Lotterieanbieters berechnet. In manchen Fällen (zum Beispiel bei der Powerball-Lotterie) nehmen Lotterieanbieter obligatorische Abzüge vor, wenn Jackpot-Gewinner eine Barsumme in Anspruch nehmen. Bei diesen Lotterien nehmen wir die entsprechenden Abzüge vor. Außerdem ziehen manche Lotterieanbieter lokal geltende Quellen- oder ähnliche Steuern von der zu zahlenden Barsumme ab. Wir ziehen diese Beträge, die als Quellen- oder andere Steuern zahlbar wären, von Gewinnzahlungen an Sie ebenfalls ab. Beachten Sie, dass sich der Nettogewinnbetrag in manchen Fällen um fast die Hälfte des ausgeschriebenen Jackpot-Betrags reduzieren kann.
    3. Super-Jackpot. Ab und zu und nach unserem eigenen Ermessen können wir Ihnen die Chance zur Teilnahme an Ziehungen anbieten, bei denen wir die Ziehungsgewinne erhöhen, indem wir auf den vom betreffenden Lotterieanbieter ausgesetzten Jackpot einen Multiplikator anwenden. Für auf diese Weise vergrößerte Ziehungsgewinne gelten die in Absatz 9.2 weiter oben beschriebenen Abzüge.
    4. Dieser Absatz gilt nur für Glücksspielgewinne. Die Beträge in der Gewinntabelle für Sofortgewinnspiele werden über den Link „Gewinntabelle"; auf dem Feld jedes Sofortgewinnspiels aufgerufen. Glücksspielgewinne von über £ 10.000 (bzw. Äquivalent in Ihrer Landeswährung) werden in monatlichen Raten von £ 10.000 (bzw. Äquivalent in Ihrer Landeswährung) gezahlt.
    5. Prüfungen vor Auszahlung. Damit es uns möglich ist, Geldwäschegesetze einzuhalten, können wir vor der Gutschrift von Beträgen auf Ihr Spielerkonto Informationen von Ihnen verlangen. Wir werden Gutschriften auf Ihr Spielerkonto erst dann vornehmen, wenn wir alle Informationen erhalten haben, die wir zur Einhaltung der Geldwäschegesetze benötigen.
    6. Wie wir bei Rückzahlungen verfahren. Für den Fall, dass der Betreiber der Lotterieziehung zuweilen die Rückzahlung einer Summe verlangt, die von ihm gezahlt wurde und die wir Ihnen gezahlt haben, verpflichten Sie sich hiermit, einen Betrag in Höhe dieser Summe innerhalb von 14 Tagen ab schriftlicher Anforderung durch uns an uns zurückzuzahlen. Sie erklären sich damit einverstanden, uns gegen alle Ansprüche, Verpflichtungen, Verluste, Kosten und Ausgaben (einschließlich von Rechtskosten), die aus einer Verletzung dieses Absatzes 9.5 durch Sie erwachsen, in voller Höhe schadlos zu halten.
    7. Zahlungswährung. Alle Gewinne werden gewöhnlich in der Währung Ihrer Wette gezahlt, können jedoch nach unserem Ermessen auch in einer anderen gängigen Währung wie zum Beispiel Euro, Pfund Sterling oder US-Dollar gezahlt werden. Wenn die Gewinne von einer Lotterie in einer anderen Währung angegeben werden, rechnen wir Ihre Ziehungsgewinne nach dem von unserer Bank an einem von uns bestimmten Tag bereitgestellten Wechselkurs in Pfund Sterling um.
  10. Nichtauszahlung von Gewinnen

    1. Wann Gewinne nicht ausgezahlt werden. Wir können Wetten, auf die Folgendes zutrifft, für ungültig erklären und keine Gewinne dafür auszahlen:
      1. Die Wette wurde nach dem Annahmeschluss abgegeben;
      2. Die Wette wurde auf der Website irrtümlicherweise nach dem Annahmeschluss für die betreffende Ziehung oder für eine Ziehung angenommen, die bei Abgabe der Wette bereits stattgefunden hat;
      3. Uns wird bekannt, dass im Zusammenhang mit der Wette oder Ziehung ein Fehler vorliegt, und wir sind nicht in der Lage, vor dem Annahmeschluss für die betreffende Ziehung mit Ihnen Verbindung aufzunehmen, um den Fehler zu korrigieren oder die Wette zu bestätigen;
      4. Sie widerrufen ohne unsere Zustimmung eine Zahlung von Gebühren in Zusammenhang mit Ihrem Spielerkonto;
      5. Die Wette wurde von einem Spieler abgegeben, der als Teil von oder in Zusammenhang mit seinem Spielerkonto oder in einem anderen Zusammenhang mit der Website oder den durch sie verfügbaren Dienstleistungen, einschließlich der Dienste, falsche oder irreführende Angaben gemacht hat;
      6. Die Wette wurde von einem Spieler abgegeben, der in eine Absprache oder betrügerische Aktivitäten in Bezug auf die Abgabe der Wette, die Führung seines Spielerkontos oder anderweitig in Zusammenhang mit der Website oder den über sie angebotenen Dienstleistungen, einschließlich der Dienste, verwickelt ist;
      7. Die Wette wurde von einem Spieler abgegeben, der zum Zeitpunkt der Abgabe der Wette:
        1. jünger war als 18 Jahre;
        2. in den USA wohnhaft war oder sich in einem Land aufhielt, in dem die Teilnahme an Remote-Wetten/Glücksspielen von der Art, wie sie Gegenstand der Website sind, verboten ist;
        3. irgendeine wesentliche Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen verletzt hat oder
        4. die betreffenden Spielregeln verletzt hat.
    2. Was mit ungültigen Wetten geschieht. Wird eine Wette gemäß Absatz 10.1.1, 10.1.2 oder 10.1.3 für ungültig erklärt, bieten wir dem betreffenden Spieler die Option an, eine solche Wette auf die nächste relevante Ziehung abzugeben oder seinem Spielerkonto die Summe gutzuschreiben, die der für nichtig erklärten Wette entspricht. Wird eine Wette gemäß Absatz 10.1.7.1 oder 10.1.7.2 für nichtig erklärt, zahlen wir die uns gezahlten Einlagen zurück und schließen Ihr Spielerkonto sofort. Wird eine Wette in Übereinstimmung mit diesem Absatz 10 aus anderen Gründen für ungültig erklärt, wird die Wette an uns verwirkt.
    3. Streitigkeiten, die unsere Fähigkeit zur Zahlung hoher Gewinne beeinträchtigen. Da wir keine Lotterie sind, hängt unsere Fähigkeit, hohe Gewinne zu zahlen, von einem der folgenden Faktoren ab: (i) davon, dass unsere Versicherungsgesellschaft die Bedingungen des Versicherungsvertrags, den wir mit ihr abgeschlossen haben, einhält, oder (ii) davon, dass wir die hohen Gewinne bei Einreichung der Gewinnlose vom betreffenden Lotterieanbieter erfolgreich einfordern können. Wenn es zu einer Streitigkeit mit unserer Versicherungsgesellschaft oder einem Lotterieanbieter über deren/dessen Zahlungsverpflichtung gegenüber uns kommt, sind wir unter Umständen nicht in der Lage, Gewinne an Sie weiterzugeben. In solchen Fällen wird unsere Verpflichtung, Ihnen Gewinne zu zahlen, einstweilig aufgehoben, solange wir alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, die Mittel zur Zahlung Ihrer Gewinne zu beschaffen; dazu gehört, falls notwendig, die Anstrengung von Prozessen oder Schiedsverfahren oder ähnlichen Streitbeilegungsverfahren gegen unsere Versicherungsgesellschaft, den Lotterieanbieter oder irgendeine andere relevante Drittpartei. Der maximale Zeitraum für eine solche einstweilige Aufhebung unserer Verpflichtung, Ihnen Gewinne zu zahlen, unter diesem Absatz beträgt drei Jahre (die „Aussetzungsfrist";). Wenn wir am Ende der Aussetzungsfrist die Mittel zur Zahlung der Ihnen zustehenden Gewinne nicht beschaffen konnten, zahlen wir Ihnen Gewinne bis zu einem Höchstbetrag von £ 2.000.000. Nichts in diesem Absatz hindert uns daran, während der Aussetzungsfrist Verhandlungen mit Ihnen aufzunehmen, um zu einer gütliche Einigung über die Zahlung Ihrer Gewine zu gelangen.
  11. Auf Ihrem Spielerkonto gehaltene Mittel

    1. Wie Geldbeträge in Ihrem Spielerkonto gehalten werden. Beträge auf Ihrem Spielerkonto werden von uns für Sie in einem Sonderkonto auf der Insel Man gehalten, das von der Isle of Man Gambling Supervision Commission vierteljährlich geprüft wird. Wir sind jedoch keine Bank, und auf Salden in Ihrem Spielerkonto werden keine Zinsen gezahlt.
    2. Was mit Mitteln bei Zahlungsunfähigkeit geschieht. Nach Absatz 4(2) der Verordnung über Online-Glücksspiele der Insel Man von 2010 („Isle of Man Online Gambling (Participants' Money) Regulations 2010";) sind Kundenmittel im Fall von Zahlungsunfähigkeit nicht Teil des Geschäftsvermögens und sind daher vor Kreditoren geschützt. Wenn Sie im Vereinigten Königreich wohnen, gilt: Die britische Glücksspiel-Regulierungskörperschaft (United Kingdom Gambling Commission) hat für die von ihr lizenzierten Unternehmen ein System zur Bewertung des Schutzes von Kundengeldern eingeführt, nach dem wir uns in die Kategorie „Mittel"; einstufen, und weitere Informationen über unsere Anforderungen im Hinblick auf den Grad des Schutzes, den wir im Vereinigten Königreich wohnhaften Spielern bieten, sind hier auf der Website der Gambling Commission zu finden.
  12. Abhebungen von Ihrem Spielerkonto

    1. Abhebungen auf Kreditkarte sind nur mit den Kreditkarten möglich, die zur Einzahlung von Gebühren in das Spielerkonto verwendet wurden. Abhebungen auf Mastercard sind auf Kunden im Vereinigten Königreich beschränkt.
    2. Mindestbetrag pro Abhebung. Sie können Ihre Gewinne in Anspruch nehmen, indem Sie Beträge aus Ihrem Spielerkonto abheben. Der Mindestbetrag pro Abhebung beträgt 10 GBP.
    3. Informationen über die Abhebungsmethoden. Die gegenwärtigen Abhebungsmethoden für Ihre Gewinne sind Ihrem Mitgliederbereich zu entnehmen.
    4. Rückerstattung bei falschen Angaben. Wir können abgehobene Beträge, die aufgrund falscher Angaben in Ihrem Spielerkonto in falsche Konten geflossen sind, nicht zurückerstatten.
    5. Irrtümlich erhaltene Zahlungen. Wenn Gewinne irrtümlich an Sie gezahlt wurden, müssen Sie uns unverzüglich davon informieren und die Beträge an uns zurückerstatten.
    6. Umsatzlose Spielerkonten. Ist Ihr Spielerkonto über einen Zeitraum von 6 Monaten umsatzlos, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Spielerkonto zu schließen und eine Gebühr zu berechnen (die „Verwaltungsgebühr";). In diesem Fall gehören alle in Ihrem Spielerkonto gehaltenen Mittel uns, wenn das Spielerkonto geschlossen wird. Vor dem Schließen Ihres Spielerkontos werden wir mit allen angemessenen Mitteln mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
  13. Aussetzung und Beendigung

    1. Ihre Rechte zur Beendigung des Vertrags. Sie können diesen Vertrag jederzeit kündigen, indem Sie uns unter Einhaltung einer Frist von mindestens 7 Tagen („Kündigungsfrist";) über die entsprechende Option auf der Website von dieser Absicht in Kenntnis setzen. Unbeschadet der Bedingungen in Absatz 17.4 gilt als Beginn der Kündigungsfrist der Tag, an dem wir besagte Mitteilung über die Beendigung dieses Vertrags erhalten.
    2. Unsere Rechte zur Beendigung oder Aussetzung des Vertrags. Wir können diesen Vertrag und/oder Ihren Zugriff auf die Dienste sofort und ohne vorherige Ankündigung aussetzen oder beenden:
      1. wenn Sie diese Teilnahmebedingungen verletzen;
      2. wenn wir nach unserem Ermessen (nach vernünftiger Abwägung) der Meinung sind, dass Ihr Verhalten unsere Position auf irgendeine Weise gefährdet;
      3. wenn wir die Dienste nicht mehr anbieten;
      4. aus irgendeinem anderen Grund nach unserem eigenen Ermessen und nach vernünftiger Abwägung.
    3. Inkrafttreten der Aussetzung oder Beendigung. Nach Ablauf der Kündigungsfrist oder unverzüglich, wenn die Aussetzung oder Beendigung von uns veranlasst wird:
      1. nehmen wir von Ihnen keine Gebühren oder Wetten mehr an;
      2. sind Sie nicht mehr berechtigt, an Ziehungen teilzunehmen, mit Ausnahme der Ziehungen, für die Sie vor Ablauf der Kündigungsfrist Gebühren bezahlt und Wetten abgegeben haben;
      3. ist Ihnen die Teilnahme an den Diensten nicht mehr erlaubt.
  14. Haftung

    1. Einschränkung der Gewährleistung. Wir werden uns bemühen, die Dienste mit angemessener Sorgfalt und Kompetenz zu erbringen. Vorbehaltlich von Absatz 14.4 geben wir keine weitere Gewährleistung oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, im Zusammenhang mit den Ihnen von uns erbrachten Diensten, und alle Gewährleistungen und Bedingungen werden hierbei im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.
    2. Vermeidung von Fehlern. Wir bemühen uns in zumutbarem Rahmen, Fehler bei der Anzeige der Gewinnchancen zu vermeiden, darüber hinaus wird jedoch keine Gewährleistung gegeben. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler auf der Website oder im Zusammenhang mit den Diensten oder Gewinnchancen jederzeit zu korrigieren.
    3. Keine Gewährleistungen. Wir geben keine Zusicherung, dass die Dienste unterbrechungsfrei, zeitnah, sicher oder fehlerfrei erbracht werden. Im Fall eines System- oder Kommunikationsfehlers im Zusammenhang mit den im Rahmen der Glücksspieldienste bereitgestellten Spiele, dem Zufallsgenerator, der Generierung Ihrer Originalzahlen oder Neuen Zahlen oder in anderer Hinsicht sind wir Ihnen gegenüber als Resultat derartiger Fehler nicht haftbar und behalten uns das Recht vor, unter derartigen Umständen die Zahlung der Gewinne an Sie zu versagen.
    4. Kein Haftungsausschluss. Nichts in diesen Teilnahmebedingungen begrenzt unsere Haftung in Bezug auf Folgendes oder schließt diese aus: (a) Betrug; (b) durch Fahrlässigkeit unsererseits verursachter Tod oder Körperverletzung; or (c) alles, für das laut Gesetz keinen Ausschluss und keine Begrenzung zulässig ist.
    5. Keine Zusicherungen. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Sie sich bei der Annahme dieser Teilnahmebedingungen nicht auf irgendwelche Aussagen, Zusicherungen, Gewährleistungen oder Abmachungen (mit) irgendeiner Person verlassen (egal, ob aus Fahrlässigkeit oder Gutgläubigkeit gemacht oder eingegangen und unabhängig davon, ob diese Person eine Partei dieser Teilnahmebedingungen ist), sofern dies nicht ausdrücklich in diesen Teilnahmebedingungen ausgeführt ist.
    6. Unsere begrenzte Haftung. Unsere gesamte Haftung gegenüber Ihnen, ob unter einem Vertrag oder aufgrund von unerlaubten Handlungen, Fahrlässigkeit oder anderweitig in Zusammenhang mit den Ihnen von uns erbrachten Diensten ist streng begrenzt auf:
      1. die Gebühren, die Sie uns im 12-Monats-Zeitraum unmittelbar vor dem Ereignis, aus dem die Verbindlichkeit entstanden ist, gezahlt haben, oder, falls geringer
      2. die Summe von 5.000 GBP.
    7. Keine Haftung für mittelbare oder Folgeschäden. Wir übernehmen keine Haftung für mittelbare oder Folgeschäden jeglicher Art, unabhängig davon, wie sie entstanden sind und ob sie durch unrechtmäßige Handlung (einschließlich von Fahrlässigkeit), Vertragsverletzung oder auf andere Weise verursacht wurden, und zwar auch dann, wenn sie vorhersehbar waren. Wir übernehmen keine Haftung für Einkommens-, Einnahmen- oder Geschäftsausfall, entgangene Gewinne oder Verträge, Verlust erwarteter Ersparnisse, Datenverlust, Verschwendung von Management- oder Bürozeit, unabhängig davon, ob diese unter einem Vertrag, aus unerlaubter Handlung (einschließlich von Fahrlässigkeit) oder anderweitig erwachsen.
    8. Dieser Absatz 14 wirkt sich nicht auf Ihre gesetzlichen Rechte aus.
  15. Beschwerden und Streitbeilegung

    1. Beschwerden. Wenn Sie eine Beschwerde abgeben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Telefon oder per Post an uns. Unsere Kontaktdaten werden auf der Website veröffentlicht. Wir werden uns bemühen, Beschwerden oder Meinungsverschiedenheiten schnell und effizient zu lösen. Wenn Sie mit dem ersten Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie dessen Überprüfung durch einen Manager verlangen.
    2. Schlichtung von Streitigkeiten. Wenn wir nicht in der Lage sind, Streitigkeiten zwischen uns zu lösen, können Sie den Fall zur Entscheidung an den Schlichtungsdienst „Independent Betting Adjudication Service (IBAS)"; verweisen, wenn Sie im Vereinigten Königreich wohnen. Sie können mit IBAS Kontakt aufnehmen unter 020 7347 5883 oder [email protected] oder das Schlichtungsantragsformular („Adjudication Form";) auf dessen Website unter http://www.ibas-uk.com ausfüllen. Nicht im Vereinigten Königreich wohnhafte Spieler können den Streitfall an die Gambling Supervision Commission der Insel Man verweisen, indem Sie das Online-Beschwerdeformular auf deren Website ausfüllen und übermitteln. Auch das Beschwerdeverfahren dieser Körperschaft ist auf deren Website unter https://www.gov.im/categories/business-and-industries/gambling-and-e-gaming/player-protection/ beschrieben.Als Alternative können Sie zur Schlichtung der Streitigkeit die europäische Online-Streitbeilegungsplattform in Anspruch nehmen, sofern Sie in der EU wohnen. Dazu füllen Sie die relevanten Formulare und Fragebögen auf der Website http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aus. Die Website wird von der Europäischen Kommission verwaltet und möchte Verbrauchern und Händlern helfen, in Streitfällen zu einer außergerichtlichen Einigung zu gelangen. Entscheidungen, die von einer unabhängigen Schlichtungsstelle getroffen werden, sind endgültig und bindend, und Sie können danach keine Gerichte mehr in Anspruch nehmen.
  16. Verantwortungsvolles Spielen

    1. Verantwortungsvolles Spielen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, allen unseren Spielern eine Umgebung für verantwortungsvolles Spielen bereitzustellen. Glücksspiele sollen als Freizeitbeschäftigung betrachtet werden, die Spaß macht, für eine Minderheit von Spielern können sie jedoch zu Problemen führen. Unser Ziel ist es, eine zwanghafte Nutzung der und den Zugriff durch Minderjährige auf die Dienste zu verhindern und gleichzeitig ein angenehmes und unterhaltendes Glücksspielerlebnis zu schaffen.
    2. Selbstsperre. Wir bieten eine Selbstsperrfunktion für Spieler, bei denen Bedenken über ihr Glücksspielverhalten aufkommen. Sie haben die Option, sich für einen Zeitraum von 6 Monaten, 1 Jahr, 2 Jahre, 5 Jahre oder für immer vom Zugriff auf die Dienste auszusperren. Um sich sich von der Abgabe von Wetten über unsere Website auszuschließen, rufen Sie uns an unter +44 (0)208 099 70 70 oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]. Bitte bestätige Sie Ihre Mitglieds-E-Mail-Adresse und den Zeitraum, für den Sie sich ausschließen möchten (6 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre, 5 Jahre oder für immer). Nach Anforderung der Selbstsperre kann der Spieler während des ausgewählten Zeitraums sein Spielerkonto nicht nutzen und auch kein neues Spielerkonto eröffnen. Die Selbstsperre tritt sofort bei Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail nach Kontaktaufnahme mit unserem Mitglieder-Supportteam in Kraft. Wir behalten uns das Recht vor, unsere verbundenen Unternehmen und/oder ähnliche Dienstanbieter von Ihrer Selbstsperre in Kenntnis zu setzen, damit Ihnen während des Sperrzeitraums keine Marketing- oder Werbematerialien zugesandt werden. Die erneute Eröffnung von Spielerkonten, die durch eine Selbstsperre gesperrt wurden, ist erst nach Ablauf des Sperrzeitraums möglich. Nach Ablauf des Sperrzeitraums können Sie Ihr Spielerkonto wieder öffnen, indem Sie das Mitglieder-Supportteam anrufen unter der Nummer: +44 (0)208 099 70 70. Bitte beachten Sie, dass diesbezügliche Weisungen per E-Mail nicht angenommen werden können. Das Konto wird dann nach einer 25-stündigen Überdenkungsfrist wieder geöffnet. Sie können auch das Höchstlimit für Ihre monatlichen oder wöchentlichen Ausgaben ändern. Rufen Sie dazu das Mitglieder-Supportteam an unter +44 (0)208 099 70 70, oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]. Nach Erhalt Ihrer Anforderung eines Ausgabenlimits tritt eine 7-tägige Überdenkungsfrist in Kraft. Eine Erhöhung Ihres Ausgabelimits ist innerhalb von 7 Tagen nach der letzten Änderung nicht möglich. Eine Verminderung Ihres Ausgabelimits ist jedoch ohne Mindestwartezeit möglich.
    3. Ratschläge bei problematischem Spielverhalten. Beachten Sie Folgendes, um Ihr Spielverhalten unter Kontrolle zu behalten:
      1. Glücksspiele dürfen nicht als Möglichkeit betrachtet werden, Geld zu verdienen oder Schulden zu zahlen, sondern sollen ausschließlich der Unterhaltung dienen;
      2. Lesen Sie die Spielregeln und sorgen Sie dafür, dass Sie stets damit vertraut sind;
      3. Setzen Sie nur Beträge ein, deren Verlust Sie sich leisten können;
      4. Versuchen Sie nicht, Verluste wieder einzuspielen;
      5. Machen Sie sich bewusst, wie viel Geld und Zeit Sie für Glücksspiele aufwenden.
    4. Professionelle Hilfe. Wir ermutigen unsere Spieler, bei einer der folgenden Organisationen professionelle Hilfe zu suchen, wenn sie den Verdacht haben, dass ihr Spielverhalten zum Problem wird:
      1. http://www.gamcare.org.uk
      2. http://www.gamblingtherapy.org
      3. http://www.gambleaware.co.uk
  17. Sonstige Bestimmungen

    1. Links auf der Website. Wir können auf der Website Links zu Websites anderer Unternehmen bereitstellen, unabhängig davon, ob diese uns angeschlossen sind oder nicht. Wir können keine Zusicherung geben, dass die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie von Drittanbietern über die Website oder von Unternehmen, zu deren Website wir auf unserer Website einen Link bereitgestellt haben, kaufen, von zufriedenstellender Qualität sind, und wir lehnen jegliche diesbezüglichen Gewährleistungen uneingeschränkt ab. Dieser Haftungsausschluss wirkt sich nicht auf Ihre gesetzlichen Rechte gegenüber dem Drittanbieter aus. Wir benachrichtigen Sie, wenn eine Drittpartei an einer Transaktion beteiligt ist, und wir können Ihre Kundendaten (einschließlich von personenbezogenen Daten), die mit der Transaktion in Zusammenhang stehen, dem Drittanbieter offenlegen.
    2. Fehler. Wir werden uns im Rahmen des Zumutbaren bemühen, Fehler in den von uns angezeigten Gewinnchancen in Bezug auf Wetten und in anderen auf der Website veröffentlichten Informationen sowie Fehler bei der Annahme von Wetten, bei der Registrierung oder bei anderen Vorgängen im Zusammenhang mit Spielerkonten, bei der Benachrichtigung über Gewinne und Gewinnbeträge oder in jedem anderen Zusammenhang mit Wetten, Spielerkonten, den Diensten und der Website zu vermeiden, und behalten uns das Recht vor, Fehler zu korrigieren; darüber hinaus wird jedoch keinerlei Gewährleistung gegeben. Wenn uns vor dem Annahmeschluss für eine Ziehung ein Fehler bekannt wird, der Sie im Zusammenhang mit einer Wette oder Ziehung betrifft, werden wir uns im Rahmen des Zumutbaren bemühen, Sie von dem Fehler zu informieren und Ihnen die Wahl anzubieten, die Wette angesichts der korrekten Gewinnchancen (wo zutreffend) aufrechtzuerhalten bzw. die Wette zu bestätigen oder zu annullieren. Wenn wir keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen können, gelten die Bedingungen in Absatz 10.
    3. Schriftliche Kommunikation. Das geltende Recht schreibt vor, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir Ihnen senden, schriftlich gegeben werden müssen. Durch Verwendung der Website akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns vorwiegend in elektronischer Form stattfinden wird. Wir werden Sie per E-Mail oder SMS kontaktieren oder Ihnen Informationen durch Mitteilungen auf der Website zukommen lassen. Im Rahmen des Vertrags erklären Sie sich mit dieser elektronischen Kommunikation einverstanden und erkennen an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und sämtliche sonstigen Kommunikationen, die wir Ihnen elektronisch übermitteln, die gesetzliche Vorschrift erfüllen, dass es sich dabei um schriftliche Kommunikation handelt.
    4. Mitteilungen. Alle Mitteilungen von Ihnen an uns müssen per E-Mail an folgende Adresse erfolgen: [email protected]. Wir können Ihnen Mitteilungen entweder per E-Mail oder an die Postadresse, die Sie uns bei Eröffnung Ihres Spielerkontos mitteilen, oder auf irgendeinem der in Absatz 17.3 genannten Wege zusenden. Mit Ausnahme der in Absatz 13.2 beschriebenen Fälle gelten Mitteilungen sofort nach Bekanntmachung auf der Website, 24 Stunden nach Versand einer E-Mail oder SMS-Textnachricht oder 3 Tage nach Datum der Aufgabe einer Postsendung als empfangen und ordnungsgemäß erfolgt. Wenn Sie den Vertrag in Übereinstimmung mit den Bedingungen von Absatz 13 beenden, gilt der Tag als Beginn der Kündigungsfrist, an dem wir Ihre Mitteilung über die Beendigung dieses Vertrags erhalten, unbeschadet der Bedingungen in diesem Absatz 17.4. Zum Nachweis, dass eine Mitteilung erfolgt ist, genügt es bei einer Postsendung, dass diese richtig adressiert, frankiert und in die Post gegeben wurde, bei einer E-Mail, dass die E-Mail an die angegebene Empfängeradresse gesendet wurde, und bei einer SMS-Textnachricht, dass die Nachricht an die angegebene Mobiltelefonnummer des Empfängers gesendet wurde.
    5. Übertragung von Rechten. Dieser Vertrag ist für Sie und uns und unsere jeweiligen Nachfolger und Rechtsnachfolger bindend. Sie dürfen diesen Vertrag oder diese Teilnahmebedingungen oder irgendwelche Ihrer Rechte oder Verpflichtungen, die aus diesem Vertrag oder diesen Teilnahmebedingungen erwachsen, ohne schriftliche Zustimmung durch uns nicht übertragen, einer Novation unterziehen, abtreten, belasten oder auf andere Weise veräußern.
    6. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs. Wir sind nicht verantwortlich und haften nicht für eventuelle Unterlassungen oder Verzögerungen in der Ausführung irgendwelcher unserer Verpflichtungen unter dem Vertrag oder diesen Teilnahmebedingungen, die durch Ereignisse, die wir nicht in zumutbarem Rahmen beeinflussen können („Ereignisse höherer Gewalt";) verursacht werden. Die Erfüllung unserer Verpflichtungen unter dem Vertrag gilt während des Zeitraums, während dessen das Ereignis höherer Gewalt andauert, als ausgesetzt, und für uns wird die Frist zur Erfüllung unserer Pflichten um die entsprechende Zeitdauer verlängert. Wir werden uns in zumutbarem Rahmen bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu einem Ende zu bringen oder eine Lösung zu finden, um unseren Verpflichtungen unter dem Vertrag trotz des Ereignisses höherer Gewalt nachkommen zu können. Als „Ereignissen höherer Gewalt"; gelten alle Handlungen, Ereignisse, nicht eintretenden Ereignisse, Unterlassungen und Unfälle, die nicht in unserem zumutbaren Einflussbereich liegen. Dazu gehört unter anderem Folgendes
      1. Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen;
      2. Aufruhr, Krawall, Invasion, Terroranschläge oder Androhung von Terroranschlägen, Krieg (ob erklärt oder nicht), Androhung von oder Vorbereitung auf Krieg;
      3. Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Landsenkung, Epidemien oder andere Naturkatastrophen;
      4. Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen oder Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln;
      5. Verschiebung oder Ausfall von Ziehungen;
      6. Unmöglichkeit der Nutzung öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze;
      7. Verzögerungen, Verluste, Fehler oder Unterlassungen, die im Post- oder einem anderen Zustelldienst oder im Bankensystem eintreten;
      8. Gesetze, Verordnungen, Rechtsvorschriften, Bestimmungen oder Einschränkungen, die von irgendeiner Regierung oder Regulierungsstelle erlassen werden;
      9. Ausfall eines Telekommunikationssystems.
    7. Publicity. Sie sind verpflichtet, Gewinne über 50.000 GBP bei einer Gewinnzeremonie auf der Insel Man entgegenzunehmen, die Medien unserer Wahl offen steht. Bei dieser Zeremonie können Sie auf Wunsch anonym bleiben. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Details Ihrer Gewinne, Ihres geografischen Orts, Ihres Alters und Ihres Berufs(einschließlich Art Ihrer Tätigkeit und Stellenbezeichnung) zu veröffentlichen und damit zu werben. Wenn Sie anonym bleiben, können wir Ihre Gesichtszüge verpixeln, sodass Sie auf den von uns verwendeten Bildern nicht zu erkennen sind.
    8. Verzichtsklausel. Wenn wir es zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit des Vertrags versäumen, auf der strengen Erfüllung Ihrer Verpflichtungen unter dem Vertrag oder diesen Teilnahmebedingungen zu bestehen, oder wenn wir irgendwelche der Rechte oder Rechtsmittel, auf die wir unter dem Vertrag Anspruch haben, nicht in Anspruch nehmen, so darf das nicht als Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel ausgelegt werden, und Sie werden dadurch nicht von der Erfüllung der betreffenden Verpflichtungen befreit. Ein Verzicht unsererseits in Bezug auf eine Nichterfüllung stellt keinen Verzicht bezüglich irgendeiner nachfolgenden Nichterfüllung dar. Ein Verzicht unsererseits auf die Erfüllung irgendwelcher dieser Teilnahmebedingungen ist nur dann wirksam, wenn der Verzicht ausdrücklich erklärt wird und Ihnen in Übereinstimmung mit Absatz 17.3 schriftlich mitgeteilt wurde.
    9. Salvatorische Klausel. Wenn irgendwelche dieser Teilnahmebedingungen oder Bedingungen des Vertrags von einem Gerichtshof oder einer zuständigen Behörde in irgendeinem Umfang für ungültig, unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, wird diese Bedingung oder Bestimmung im gleichen Umfang von den restlichen Bedingungen und Bestimmungen abgetrennt, sodass letztere weiterhin im gesetzlich zulässigen Umfang gültig bleiben.
    10. Vollständigkeit der Vereinbarung. Diese Teilnahmebedingungen, unsere Datenschutzrichtlinie, unsere Nutzungsrichtlinie und unsere Anti-Spam-Richtlinie sowie alle Dokumente, die darin ausdrücklich erwähnt werden, bilden die vollständige zwischen uns getroffene Vereinbarung in Bezug auf den Gegenstand von Verträgen und lösen vorangegangene mündliche oder schriftliche Vereinbarungen, Abmachungen oder Absprachen ab. Wir bestätigen beide, dass sich bei Abschluss dieses Vertrags keiner von uns auf irgendwelche Zusagen, Verpflichtungen oder Versprechungen seitens des anderen verlassen hat, die ausdrücklich gegeben wurden oder stillschweigend in dem, was während der Verhandlungen zwischen uns vor Vertragsabschluss gesagt oder geschrieben wurde, enthalten waren, außer, diese sind in diesen Teilnahmebedingungen ausdrücklich erwähnt. Keiner von uns kann unwahre Aussagen, die vom anderen vor dem Datum eines Vertrags schriftlich oder mündlich gemacht wurden, rechtlich geltend machen (außer, die unwahre Aussage wurde in betrügerischer Absicht gemacht).
    11. Rechte von Drittparteien. Sofern im Vertrag nicht ausdrücklich etwas anderes steht, schafft oder verleiht nichts in diesen Teilnahmebedingungen irgendwelche Rechte oder andere Vorteile, die andere Personen als uns und Sie begünstigen, ob unter dem „Contracts (Rights of Third Parties) Act"; (britisches Gesetz über Rechte von Drittparteien in Verträgen) von 2001 oder in anderem Zusammenhang.
    12. Keine Partnerschaft oder Vertretung. Durch nichts in diesen Teilnahmebedingungen wird beabsichtigt, eine Partnerschaft, ein Vertretungsverhältnis oder irgendeine andere Form eines gemeinsamen Unternehmens zwischen Ihnen und uns zu schaffen, und kein Punkt darin darf auf diese Weise ausgelegt werden.
    13. Maßgebendes Recht. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Insel Man.
    14. Jurisdiction. Each party irrevocably agrees, for the sole benefit of us that, subject as provided below, the courts of the Isle of Man shall have exclusive jurisdiction over any dispute or claim (including non-contractual disputes or claims) arising out of or in connection with this agreement or its subject matter or formation. Nothing in this clause shall limit the right of us to take proceedings against you in any other court of competent jurisdiction, nor shall the taking of proceedings in any one or more jurisdictions preclude the taking of proceedings in any other jurisdictions, whether concurrently or not, to the extent permitted by the law of such other jurisdiction.
Die Bedingungen in den Absätzen 11, 14.4, 14.7, 17.1, 17.5, 17.8, 17.9, 17.11, 17.12, 17.13 und 17.14 bleiben nach Ende der Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen weiterhin gültig.